Gesundheitszustand

Die gesunde Lebenserwartung für 65 jährige in der Schweiz beträgt 12,7 bzw. 12,8 Jahre und ist damit besonders hoch. Die Schweiz rangiert damit an fünft-höchster Stelle im OECD Vergleich und an erster Stelle bei den hier vorgestellten Ländern. Die Zunahme der gesunden Lebenserwartung ist stärker als die Zunahme der Lebenserwartung. Diese liegt mit durchschnittlich 82,8 Jahren im Jahr 2010 auch deutlich über der Lebenserwartung der anderen verglichenen Länder. Bei der Kindersterblichkeit liegt die Schweiz mit 3,8 Todesfällen pro 1000 Geburten etwas unter dem OECD Schnitt. Ein besonderes Merkmal des Schweizer Gesundheitssystems sind die geringen Wartezeiten auf Behandlungen.

Säuglingssterblichkeit je 1000 Geburten

Quelle: WHO European health for all database (HFA-DB) 2014, Datenstand vom 06.11.2014

Gesunde Lebenserwartung mit 65

Quelle: OECD Health at a Glance 2013, Datenstand vom 06.11.2014

Lebenserwartung bei der Geburt

Quelle: WHO European health for all database (HFA-DB) 2014, Datenstand vom 06.11.2014