Gesundheitszustand

Mit einer durchschnittlichen Lebenserwartung von 81,9 Jahren (2011) gehört Liechtenstein zu den Ländern mit der höchsten Lebenserwartung im Vergleich. 

Dazu ist allerdings zu erwähnen, dass in Liechtenstein aufgrund der niedrigen Bevölkerungszahl derartige statistische Werte mit Vorsicht zu betrachten sind, da sie sehr variabel sind und es leicht zu Ausreißern kommt.

Dies zeigt sich besonders bei der Säuglingssterblichkeit, die von Jahr zu Jahr stark abweicht. Der Mittelwert über die Jahre beträgt 2,7, womit sich Liechtenstein auch bei der Säuglingssterblichkeit in etwa auf dem Niveau seiner Nachbarländer bewegt.

Lebenserwartung bei der Geburt

Quelle: WHO European health for all database (HFA-DB) 2014, Datenstand vom 06.11.2014

Säuglingssterblichkeit je 1000 Geburten

Quelle: WHO European health for all database (HFA-DB) 2014, Datenstand vom 06.11.2014