News aus der Schweiz

Strategie gegen Antibiotikaresistenzen

Multiresistente Keime werden immer mehr zum Problem. Die Schweiz hat deshalb bereits vor vier Jahren eine Strategie zur Bekämpfung dieser gefährlichen Entwicklung beschlossen. Im Humanbereich wurde jetzt eine neue Kampagne zur Bewusstseinsbildung gestartet.

Mehr lesenÜberStrategie gegen Antibiotikaresistenzen


Schweizer Ordinationen liefern Finanzzahlen

Die durchschnittliche Ordination in der Schweiz weist ein Betriebsergebnis in der Höhe von 154.000 Franken auf, das geht aus einer Erhebung des Bundesamtes für Statistik BFS hervor. Im Zuge dieser Befragung wurden auch andere Strukturdaten der Praxen erhoben.

Mehr lesenÜberSchweizer Ordinationen liefern Finanzzahlen


EU-Gesundheitsprogramm „in a Nutshell“

Das EU-Gesundheitsprogramm 2014-2020 ist das dritte seiner Art. EU-Gesundheitskommissar Vytenis Andriukaitis sprach auf der Gesundheitskonferenz in Brüssel am 30. September über die Ziele, Maßnahmen und Erfolge des Programms. Interessant, weil es sich dabei um eine schöne Zusammenfassung einer sehr komplexen Thematik handelt.

Mehr lesenÜberEU-Gesundheitsprogramm „in a Nutshell“


Neun Maßnahmen für mehr Kosteneffizienz

Im August 2019 hat der Bundesrat das erste von zwei Maßnahmenpaketen zur Kostendämpfung im Gesundheitswesen beschlossen. Es beinhaltet ganz konkret neun Punkte, die in Summe mehrere Hundert Millionen Franken im Jahr einsparen sollen.

Mehr lesenÜberNeun Maßnahmen für mehr Kosteneffizienz


Immer mehr Ärzte schlittern in die Krise

Der Beruf des Mediziners wird auch in der Schweiz immer mehr zur Belastungsprobe, das zeigt die zunehmende Inanspruchnahme der Schweizer „Kummernummer für Ärzte“. Aber nicht nur die Ärzte leiden an der zunehmenden beruflichen Herausforderung, sondern auch für die Patienten steigt dadurch das Risiko eines Kunstfehlers.

Mehr lesenÜberImmer mehr Ärzte schlittern in die Krise