Termine


 

 

 

 

Der Gmundner Medizinrechts-Kongress hat sich als wissenschaftliches Forum im österreichischen Medizinrecht etabliert. Bereits zum 9. Mal in Folge fand der Kongress 2016 statt. Wieder eine Gelegenheit, sich bei TOP-Referenten Antworten auf aktuelle medizinrechtliche Fragen zu holen.

Programm Freitag:
Vorstellung "Gmundner Kommentar zum Gesundheitsrecht"



Rechtsfragen der Änderung und Auflösung von Dienstverträgen bei Spitalsärzten     
em. Univ.-Prof. Dr. Peter Jabornegg, Johannes Kepler Universität Linz

Haftungsfragen bei Delegation ärztlicher Aufgaben an "Nicht-Ärzte"
Univ.-Prof. Dr. Olaf Riss, Johannes Kepler Universität Linz

Verfassungsrechtliche Absicherung des Gesamtvertrages
Priv.-Doz. Dr. Nicolas Raschauer, CHSH Partnerschaft von Rechtsanwälten

Styriamed.net - ein regionaler Ärzteverbund
Dr. Eiko Meister, Ärztekammer für Steiermark

Podiumsdiskussion: Verbesserte Vernetzung im Bereich der niedergelassenen Ärzte

Programm Samstag:
Kassenärzte als arbeitnehmerähnliche Personen?

Ass.-Prof. Dr. Andreas Mair, Leopold Franzens Universität Innsbruck    

Kontrolle von Kassenärzten durch „Scheinpatienten" (Mystery Shopping)
Ein Spannungsfeld zwischen notwendiger Betrugsbekämpfung und Fairnessgrundsatz 
Univ.-Prof. Dr. Alois Birklbauer, Johannes Kepler Universität Linz
 

Wissenschaftliche Leitung:
Dr. Sylvia Hummelbrunner MBL, Ärztekammer für OÖ
Univ.-Prof. DDr. Christian Kopetzki, Universität Wien
Univ.-Prof. Dr. Matthias Neumayr, Hofrat des OGH, Universität Salzburg
Univ.-Prof. Dr. Reinhard Resch, Johannes Kepler Universität, Linz
KAD Dr. Lukas Stärker, Österreichische Ärztekammer
Hon.-Prof. KAD Dr. Felix Wallner, Ärztekammer für OÖ
KAD Dr. Johannes Zahrl, Österreichische Ärztekammer

Zimmerreservierung:
gabriel.sandoval@traunsee-touristik.at

Anmeldung

weitere Infos (PDF)