Linzer Institut für Gesundheitssystem-Forschung

Aus den Gesundheitssystemen

LIG

Schweizweit einheitliche Spitalsplanung

Bisher können in der Schweiz die Tarife für Leistungen in Spitälern und Geburtshäusern und Pflegeheimen noch unterschiedlich berechnet werden. Das soll sich jetzt ändern, denn ein neuer, einheitlicher Berechnungsmodus wird gerade entwickelt. Das soll…

LIG

Personal im Gesundheitswesen fördern

Der Engpass in den europäischen Gesundheitssystemen scheint immer mehr im fehlenden Personal zu liegen. Die Probleme reichen vom erhöhten Pflegebedarf bis hin zu einem teils überforderndem technologischen Wandel. Andrzej Rys von der Europäischen…

Zeitschrift für Gesundheitspolitik

LIG

ZGP 03/2019: Homogene Finanzierung von Spitalsambulanzen und Kassenärzten

Das österreichische Gesundheitswesen ist allgemein dafür bekannt Leistungen auf hohem Niveau zu erbringen, allerdings mit vergleichsweise überdurchschnittlichem Mitteleinsatz. Gerade in Zeiten finanzieller Engpässe gerieten daher immer wieder das…


Termine

LIG

Auf ein Wort - Reden über Gesundheitspolitik

Save the Date: Am 25. Mai 2020 stellt sich die Veranstaltung die Frage "Welche Zukunft hat die Sozialpartnerschaft im Gesundheitssektor?" Dazu bieten wir drei interessante Vorträge renommierter Experten und eine anschließende Round-Table-Diskussion.…

LIG

OÖ Psychotherapietage 2020

Auch in der Psychotherapie zeigen sich Veränderungen durch zahlreiche neue Entwicklungen, die neue Möglichkeiten bieten. Beschleunigung hat auch in der Psychotherapie Einzug gehalten. Die OÖ Psychotherapie-Tage sollen eine Hilfestellung sein, sich…

News aus der Ärztekammer OÖ

Aktuelles

WKO Oberösterreich & Ärztekammer für Oberösterreich: Corona-Verdacht reicht nicht für Krankschreibung!

Täglich werden österreichweit zwischen 3.000 und 5.000 Corona-Tests durchgeführt. Dabei ist ein Coronavirus-Verdachtsfall, wie von vielen Patientinnen und Patienten fälschlich vermutet, nicht automatisch ein Krankheitsfall – eine Krankschreibung…